Kommissionieren mit Handscanner

Kommissionieren mit Handscanner (MDE)

Sparen Sie Zeit, Kosten, Nerven und die berüchtigte Zettelwirtschaft

Vereinfachen Sie Ihren Prozess vom Auftragseingang bis zur Auslieferung der Ware. Mit mobile Handscanner.

Aus einem erfassten Kundenauftrag erstellen Sie mit nur einem Klick einen Kommissionsschein. Dieser wird dem Lagerarbeiter auf dem Handheld angezeigt, sortiert nach Datumseingang und Priorität.

Ihr Mitarbeiter im Lager sieht sofort auf dem MDE welche Artikel sich wo im Lager befinden und wieviel Menge noch auf Lager sind. Durch das Abscannen beim Kommissionieren kommt es zu keinen Fehlerlieferungen und der Lagerarbeiter kann sofort eventuell nötige Lagerkorrekturen erkennen und durchführen.

Im ERP sehen Sie live den Fortschritt des Kommissionsscheins und bekommen eine Information sobald die Lieferung abgeschlossen ist oder eventuelle Meldungen, wenn ein Teillieferschein notwendig ist.

Wichtig! Der Handscanner / das MDE muss WLAN fähig sein und das OS (Betriebssystem) muss Android sein.

Es gibt zwar noch Windows-MDEs, aber diese empfehlen wir nicht mehr, da Windows den Support von diesen Endgeräten schon eingestellt hat.

Den aufwendigen und oftmals Kommunikationsintensiven Kommissionierungsprozess können Sie mit ein paar wenigen Klicks voll automatisieren.

Ihre Vorteile mit dem Handscanner:

  • großer zeitlicher Gewinn
  • Kostenersparnis
  • keine Zettelwirtschaft
  • Minimierung der Fehllieferungen
  • Minimierung der Reklamationsabwicklungen

Haben Sie Fragen?

Mit freundlichen Grüßen

Ihr OfficeNo1-Team,

Logo OfficeNo1
Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden